Social Collaboration

Warum scheitern Enterprise Social Networks in Unternehmen? – Und woran?

social-network

Obwohl Social Networks eine rasante und erfolgreiche Einführung und Übernahme feiern durften, blieb dieser Effekt bisher für Enterprise Social Networks (ESNs) aus.

Der Ansatz „Zur Verfügung stellen und hoffen“, der oft von Unternehmen angewandt wird, wenn es darum geht ein „Social Collaboration Tool“, also Software Lösungen für soziale Interaktion für bessere Zusammenarbeit, scheint so nicht zu funktionieren.

(mehr …)

JaOffice Update 5.6: Wiki-Editor und Chat Verbesserungen

JaOffice-Update-5.6

JaOffice Version 5.6 mit den Schwerpunkten Unternehmenswiki und Echtzeitkommunikation wurde gerade veröffentlicht.
JaOffice erhält einen neuen Wiki-Editor und einen wesentlich optimierten Chat.

  • Neuer moderner Wiki-Editor
  • Chat bekommt Statushacken
  • Archivierung der Chatnachrichten
  • Ansicht der Bekanntmachungen optimiert

 

(mehr …)

Die Verbesserung der Intranet-Teilnahme

JaOffice Intranet Teilnahme
Eine der größten Hürden, die es bei der Einrichtung eines Intranets in Ihrem Unternehmen zu überwinden gilt, ist die mangelnde Teilnahme der User. Dabei ist es wichtig, dass die Angestellten aktiv die zu Verfügung gestellten Systeme benutzen. Denn, auch wenn jeder auf derselben Webseite verbunden ist und selbst wenn jeder weiß, dass die Organisation mit einem Intranet viel Zeit einsparen kann, kommt es vor, dass nicht genügend Motivation vorhanden ist, um neue Software auszuprobieren oder alte Angewohnheiten zu ändern.

(mehr …)

Neue JaOffice Version 4.2


Neue JaOffice Version 4.2 wird kürzlich veröffentlicht.

JaOffice erhält eine erweiterte Social Collaboration-Funktionalität und Features für das Dokumentenmanagement.
Mit den neuen Funktionen werden wichtige Inhalte von den Mitgliedern jeder virtuellen Arbeitsgruppe erkannt, da diese nun separat herausgestellt und per Schnellzugriff geöffnet werden können. Dies erleichtert es z.B. den für die Projekte oder für die interne Kommunikation verantwortlichen Mitarbeitern, sich über Wichtiges zu informieren und direkt auf konkrete Arbeitsressourcen zu verweisen.

(mehr …)

Effizienzsteigerung in der internen Kommunikation – Interview

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit Tobias Schmidt, Direktor BPS Technology bei der BPS International GmbH

Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?
MobileTeam und JaOffice als unsere Kernprodukte steigern die Effizienz in der internen Kommunikation und Zusammenarbeit. Standardprozesse, die bisher viel manuellen Aufwand und Zeit bedurften, werden mit beiden Lösungen automatisiert und Mitarbeiter werden von der heute typischen Informationsflut befreit. MobileTeam optimiert Außendienst-Prozesse, JaOffice – der Name sagt es – die Zusammenarbeit im Büro.

(mehr …)

Social Intranet Software – Insellösungen aus dem Social Media versus zentrales Collaboration-Portal

Die Wirtschaftswoche publizierte einen interessanten Artikel über das Thema Enterprise 2.0, also zum Einsatz von Social Intranet Software und Enterprise Social Networks in Unternehmen. Laut Artikel experimentieren bereits 77 Prozent der deutschen Unternehmen mit dem Wandel zu einem sogenannten Enterprise 2.0. Vor drei Jahren kommunizierten Mitarbeiter nahezu noch ausschließlich über E-Mails und das Telefon. Heute setzt ein Unternehmen bereits durchschnittlich mehr als zwei dieser sozialen Software-Werkzeuge ein. Zu den beliebtesten gehören Wikis, Blogs, Microblogging und RSS-Feeds.

(mehr …)

Warum sich Social Collaboration in der internen Kommunikation vom Konzernthema auch im Mittelstand etabliert

Social Collaboration Software hat sich vor allem in Großunternehmen als neuer Standard für die interne Kommunikation und Zusammenarbeit etabliert.

Auch 03 jaoffice social Collaboration mobilewenn dieses Thema maßgeblich aus den USA vorangetrieben wurde, stellen wir fest, dass deutsche Großunternehmen seit 2012 massiv in die Zusammenarbeit und interne Kommunikation via Social Collaboration Software investieren. Gemäß der BVDW-Studie „Enterprise 2.0 – Social Media in Unternehmen“ vom  April 2013 hatten damals bereits 29% der deutschen Großunternehmen Social Collaboration-Software im Einsatz. Der BVDW mutmaßte 2013, dass 69% aller deutschen Unternehmen bis 2016 in Enterprise 2.0, und somit auch in Social Collaboration Software investieren, um die (interne) Kommunikation und Zusammenarbeit effizienter zu gestalten.

(mehr …)



Kontakrieren Sie uns für eine Beratung oder eine kostenfreie Demo