Neue JaOffice Version 4.2 wird kürzlich veröffentlicht.

JaOffice erhält eine erweiterte Social Collaboration-Funktionalität und Features für das Dokumentenmanagement.
Mit den neuen Funktionen werden wichtige Inhalte von den Mitgliedern jeder virtuellen Arbeitsgruppe erkannt, da diese nun separat herausgestellt und per Schnellzugriff geöffnet werden können. Dies erleichtert es z.B. den für die Projekte oder für die interne Kommunikation verantwortlichen Mitarbeitern, sich über Wichtiges zu informieren und direkt auf konkrete Arbeitsressourcen zu verweisen.

Zusätzlich können mit dem Update auch Dateien und Wissensdatenbanken mit Themen (# -Tags) markiert werden. Diese Funktion wirkt sich positiv bei der Suche nach Dokumenten, Dateien und Wikis aus: wenn ein Mitarbeiter z.B. in JaOffice nach einem Thema sucht, werden nun direkt in der Themenbox verwandte Dateien und Dokumente aufgelistet, ohne dass der Mitarbeiter zusätzlich nach diesen suchen muss.
Die Funktionen des neuen Releases:

1.   Prio-1 Inhalte für das ganze Netzwerk und Gruppen

  • Positionieren Sie wichtige Dateien, Wikis und Links direkt auf der Diskussionsseite oder auf der Gruppenseite Ihres Netzwerks, um den Mitarbeitern einen schnellen Zugang zu den Unternehmensressourcen wie z.B. Personalpolitik, Entwicklungspolitik oder Feiertagskalender bereit zu stellen.
  • Die Netzwerk-Administratoren können Inhalte als „Official“ markieren, um sie schreibgeschützt zu aktivieren, ihre Sichtbarkeit zu steigern und sie in Suchergebnissen zu markieren.

 

jaoffice-release-4-2
jaoffice-release-4-2

 

2.   Nutzungsbedingungen

  • Setzen Sie die Nutzungsbedingungen Ihres Unternehmens für das JaOffice Netzwerk fest, die von jedem Nutzer nach der Anmeldung bestätigt werden müssen.
  • Jeder Nutzer erhält nach der Anmeldung eine folgende Nachricht:

 

jaoffice-release-4-2

3.   Themen für Dateien und Wikis

 

  • Jetzt hat jede Datei und jedes Wiki seine eigene Themenliste, in die Themen des Beitrags automatisch hinzugefügt werden.
  • Klicken Sie auf den Stift neben der Themenliste, um sie zu bearbeiten.
  • Und dann einfach im Tab-Menü finden, wie in einer Gruppe.

 

jaoffice-release-4-2
jaoffice-release-4-2

 

4.   Bilder und Videos in Wikis einfügen

 

  • Erstellen Sie Wikis mit Video- und Fotoinhalten, um besser die Information zu strukturieren und mehr zeigen zu können.
  • Laden Sie Bilder und Videos von Ihrem Computer direkt in die Wikis hoch oder wählen eines der bereits hochgeladenen aus.

jaoffice-release-4-2

 

5.   Neue Widgets im Seitenkasten

 

  • Mit den neuen Widgets können Sie mehr Information

Die neuen Widgets:

  • Personen: erstellen Sie eine Personenliste hier, wie z.B. „Projektleitung“, „Unternehmensleitung“ oder „Beste Mitarbeiter“
  • Gruppen: Gruppenliste für ein bestimmtes Projekt
  • Inhalte: Dateien, Wikis und Link

jaoffice-release-4-2

 

6.   Netzwerk-Design

Das Design-Menü ist etwas geändert worden:

  • Der Name Ihres Netzwerks wurde in einen separaten Menübereich verschoben.
  • Jetzt können Sie Favicon Ihres JaOffice-Netwerks selbst im Design-Menübereich einstellen.

 

jaoffice-release-4-2
jaoffice-release-4-2